Zum Inhalt

Datenschutzrichtlinie und verwendung personenbezogener daten

(14. Oktober 2021)

Dieses Dokument ist eine maschinelle Übersetzung eines offiziellen französischen Dokuments. Diese Übersetzung wird zu Ihrem Nutzen bereitgestellt. Im Falle von Unklarheiten ist die französische Originalfassung verbindlich.

Wenn Sie einen Fehler in der Übersetzung bemerken, [bitte teilen Sie uns dies mit](translations.md)

Definition der in der Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe

Werden am Ende dieser Richtlinie bezeichnet als:

-   "Personenbezogene Daten", "Personenbezogene Daten", "Daten" oder "Daten" : " alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person direkt oder indirekt durch Bezugnahme auf eine Identifikationsnummer oder auf ein oder mehrere Elemente beziehen, die sind spezifisch dafür ", gemäß dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978.

-   „Service" : der Meteo-Parapente-Service und alle seine Inhalte, wie in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen und den Besonderen Mitgliedschaftsbedingungen definiert.

-   "Richtlinie": diese Richtlinie zum Datenschutz und zur Verwendung personenbezogener Daten.

-   „Herausgeber" oder „Wir" : Meteo-Parapente SAS, juristische oder natürliche Person, die für die Bearbeitung und den Inhalt des Dienstes verantwortlich ist.

-   „Site": Die Website meteo-parapente.com, wie in den AGB definiert, auf die der Benutzer über einen Browser oder eine vom Herausgeber bereitgestellte Ad-hoc- Anwendung zugreift .

-   „Benutzer" oder „Sie" : der Internetbenutzer, der die Site besucht und den Dienst nutzt.

-   "Cookie" : HTTP-Cookie oder jedes andere ähnliche technische Gerät (LocalStorage, SessionStorage ...).

Artikel 1 - Einführung und Rolle der Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie soll Sie über die Verpflichtungen des Herausgebers in Bezug auf die Achtung Ihrer Privatsphäre und den Schutz der Sie betreffenden personenbezogenen Daten informieren, die während Ihrer Nutzung des Dienstes erhoben und verarbeitet werden.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie lesen, damit Sie wissen, warum wir Ihre Daten verwenden und wie wir dies tun.

Durch die Registrierung für den Dienst erklären Sie sich damit einverstanden, uns wahrheitsgetreue Informationen über sich selbst zur Verfügung zu stellen. Die Übermittlung falscher Informationen verstößt gegen die allgemeinen Bedingungen für den Zugang zum Dienst.

Bitte beachten Sie, dass diese Richtlinie jederzeit geändert oder ergänzt werden kann, insbesondere im Hinblick auf gesetzliche, behördliche, rechtswissenschaftliche oder technologische Entwicklungen. Das Datum der Aktualisierung wird ggf. deutlich angegeben.

Diese Änderungen sind für Sie bindend, sobald sie online veröffentlicht werden, und wir laden Sie daher ein, diese Richtlinie regelmäßig zu konsultieren, um über Änderungen informiert zu sein.

Sie finden auch eine Beschreibung Ihrer Datenschutzrechte und wie das Gesetz Sie schützt.

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder Ihre Rechte gemäß Artikel 9 dieser Datenschutzrichtlinie ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter: support@meteo-parapente.com .

Artikel 2 - Auf der Website gesammelte Daten

Die von der Site gesammelten und anschließend verarbeiteten Daten sind diejenigen, die Sie uns freiwillig übermitteln, indem Sie die verschiedenen Formulare auf der Site ausfüllen (sowohl über einen Browser als auch über eine mögliche Anwendung des Herausgebers). Bei bestimmten Vorgängen an Inhalten können Sie verpflichtet sein, Daten über Sie an Drittpartner über deren eigene Dienste zu übermitteln, insbesondere während der Zahlungen, die Sie tätigen können. Wir werden die genannten Daten nicht erhalten, da ihre Erhebung und Verarbeitung den spezifischen Bedingungen dieser Interessengruppen unterliegt. Wir laden Sie ein, deren Bedingungen zu konsultieren, bevor Sie Ihre Daten in diesem Zusammenhang übermitteln.

Sie können die Seite meteo-parapente.com grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Sie sind in keinem Fall zur Übermittlung von Informationen verpflichtet. Im Falle einer Ablehnung können Sie jedoch möglicherweise nicht von bestimmten Informationen oder Diensten profitieren.

Wir erheben, verwenden und teilen auch aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für jeden Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten stammen, sind jedoch als solche gesetzlich nicht betroffen, da diese Daten Ihre Identität nicht direkt preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktionalität der Site zugreifen.

Wir erheben keine sogenannten „sensiblen" Daten.

Die Kontaktdaten der Benutzer der Website, die sich auf ihr registriert haben, werden in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978 gespeichert. Gemäß letzterem haben sie ein Recht auf Widerruf des Zugangs, Änderung der Von ihnen bereitgestellte Daten. Dazu genügt eine Anfrage an folgende E-Mail-Adresse: support@meteo-parapente.com.

Die Erhebung personenbezogener Daten der Benutzer durch den Herausgeber erfordert keine Erklärung gegenüber der französischen Datenschutzbehörde (Kommission Nationale de l'Informatique et des Libertés - CNIL).

Die vom Herausgeber erhobenen Daten und die Zwecke ihrer Erhebung sind:

-   Nachname, Vorname(n) und Postanschrift(en) : für Abrechnungszwecke und gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen

-   Telefon : für Verbindungszwecke, Senden eines neuen Passworts bei Verlust und Sicherheitswarnung(en)

-   E-Mail-Adresse : für Abrechnungszwecke, Verbindung, Zusendung eines neuen Passworts, Zusendung einmaliger Informationen

-   IP-Adresse und Browserinformationen : aus Gründen der Computersicherheit

-   Standort ( nur wenn vom Benutzer autorisiert ) : zum Fokussieren und zum automatischen Zoomen auf der Karte

Artikel 3 - Identität des Verantwortlichen

Der Datenverantwortliche ist Meteo-Parapente SAS mit Sitz an der folgenden Adresse: 16 rue Alice Eynard, 73100 Aix-les-Bains.

Artikel 4 - Empfänger und Verwendung der erhobenen Daten

Die von uns erhobenen Daten werden zum Zwecke der Durchführung von Operationen an den Inhalten des Dienstes verarbeitet.

Sie erhalten wahrscheinlich E-Mails (E-Mails) von unserem Dienst, insbesondere um Ihnen wichtige Informationen über die Entwicklung des Dienstes zuzusenden. Sie können verlangen, diese E-Mails nicht mehr zu erhalten, indem Sie uns unter support@meteo-parapente.com oder über den dafür vorgesehenen Link in jeder der an Sie gesendeten E-Mails kontaktieren.

Nur Meteo-Parapente erhält Ihre personenbezogenen Daten. Diese werden niemals an Dritte weitergegeben, ungeachtet der Subunternehmer, auf die der Verlag zurückgreifen könnte. Weder der Herausgeber noch seine möglichen Subunternehmer vermarkten die personenbezogenen Daten der Nutzer.

Wir verlangen von allen Dritten, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und diese in Übereinstimmung mit den Gesetzen zu behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre Daten zu verwenden.

Artikel 5 - Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet der Verlag personenbezogene Daten nur in folgenden Situationen:

-   mit Ihrer Zustimmung ;

-   wenn eine vertragliche Verpflichtung besteht (ein Vertrag zwischen dem Herausgeber und Ihnen);

-   zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (nach EU- oder nationalem Recht).

Artikel 6 - Datensicherheit

Sie werden darüber informiert, dass Ihre Daten aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder aufgrund einer Entscheidung einer zuständigen Aufsichts- oder Justizbehörde oder, falls sich dies als erforderlich erweist, für den "Herausgeber, zum Schutz seiner Rechte und Interessen" offengelegt werden können .

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet, geändert, offengelegt oder ohne Genehmigung eingesehen werden.

Artikel 7 - Dauer der Datenspeicherung

Die Daten werden beim Host des Dienstes gespeichert, dessen Kontaktdaten in den rechtlichen Hinweisen des Dienstes aufgeführt sind, und werden für den Zeitraum aufbewahrt, der für die Erreichung der oben genannten Zwecke unbedingt erforderlich ist und darf 36 Monate nicht überschreiten, sofern nichts anderes angegeben ist per Gesetz. . Über diesen Zeitraum hinaus dürfen sie ausschließlich zu statistischen Zwecken aufbewahrt werden und führen zu keinerlei Verwertung.

Artikel 8 - Autorisierte Diensteanbieter und Übermittlung in ein Drittland der Europäischen Union

der Herausgeber weist Sie darauf hin, dass er autorisierte Dienstleister einsetzen kann, um die Erhebung und Verarbeitung der von Ihnen an uns übermittelten Daten zu erleichtern. Diese Dienstanbieter können ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union haben und übermitteln die gesammelten Daten über die verschiedenen Formulare des Dienstes.

Der Herausgeber hat zuvor durch seine Dienstleister die Umsetzung angemessener Garantien und die Einhaltung strenger Auflagen in Bezug auf Vertraulichkeit, Verwendung und Schutz der Daten sichergestellt. Die Wachsamkeit hat sich insbesondere auf das Bestehen einer Rechtsgrundlage für die Durchführung einer Datenübermittlung in ein Drittland konzentriert. Daher unterliegen einige unserer Dienstleister internen Unternehmensregeln (oder „verbindlichen Unternehmensregeln"), die 2016 von der CNIL genehmigt wurden, während die anderen nicht nur die Standardvertragsklauseln, sondern auch den Privacy Shield oder die Datenschutzgrundverordnung einhalten Verordnung (DSGVO).

Artikel 9 - IT-Rechte und Freiheiten

In Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten haben Sie die unten aufgeführten Rechte, die Sie gemäß Artikel 1 dieser Datenschutzrichtlinie ausüben können, indem Sie uns an die Postanschrift Meteo-Parapente, 16 rue Alice Eynard, 73100 . schreiben Aix-les-Bains oder per E-Mail an support@meteo-parapente.com:

-   Das Recht auf Auskunft : Wir sind verpflichtet, Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden (wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben).

-   Das Recht auf Zugang : Dies ist Ihr Recht, einen Antrag auf Zugang zu den Sie betreffenden Daten zu stellen, um eine Kopie der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Aufgrund der dem Verlag obliegenden Verpflichtung zur Sicherheit und Vertraulichkeit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten werden Sie jedoch darauf hingewiesen, dass Ihre Anfrage bearbeitet wird, sofern Sie Ihre Identität nachweisen, insbesondere durch Anfertigung eines Scans oder einer Fotokopie von Ihren gültigen Ausweis.

-   Das Recht auf Berichtigung : Das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, die unvollständig oder unrichtig sind. Im Rahmen dieses Rechts sind Sie berechtigt, die Berichtigung, Aktualisierung, Sperrung oder sogar Löschung Sie betreffender Daten, die unrichtig, fehlerhaft, unvollständig oder veraltet sein können, zu verlangen.

-   Das Recht auf Löschung, auch bekannt als „Recht auf Vergessenwerden" : In bestimmten Fällen können Sie uns auffordern, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, zu löschen (es sei denn, es besteht ein zwingender rechtlicher Grund, der uns verpflichtet, sie aufzubewahren). .

-   Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung : Sie haben in bestimmten Fällen das Recht, von uns die Aussetzung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen,

-   Das Recht auf Datenübertragbarkeit : Sie haben das Recht, von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem gängigen Format (z. B. einer CSV-Datei) zu verlangen.

-   Das Recht auf Objekt: Sie das Recht auf Objekt der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben (zum Beispiel durch ein Verbot der uns aus der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung). Die Ausübung dieses Rechts ist jedoch nur in einer der beiden folgenden Situationen möglich: wenn die Ausübung dieses Rechts aus berechtigten Gründen erfolgt oder wenn die Ausübung dieses Rechts verhindert werden soll, dass die erhobenen Daten für kommerzielle Prospektionszwecke verwendet werden.

-   Recht, Richtlinien bezüglich des Schicksals von Daten nach dem Tod festzulegen : Sie haben das Recht, uns über das Schicksal Ihrer Daten nach Ihrem Tod zu informieren, wie zum Beispiel die Anordnung der Vernichtung der Daten oder deren Übermittlung an eine Person Ihrer Wahl.

-   Recht auf Ablehnung einer ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung Ihrer Daten beruhenden Entscheidung : es sei denn, eine solche Entscheidung ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags mit dem Verlag erforderlich oder eine solche Entscheidung beruht auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eines der oben beschriebenen Rechte ausüben möchten, indem Sie uns an support@meteo-parapente.com schreiben

Sie müssen keine Gebühren für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (oder für die Ausübung anderer Rechte) zahlen. Wir können Ihnen jedoch eine angemessene Gebühr in Rechnung stellen, wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet, wiederholt oder übertrieben ist. In diesem Fall können wir auch die Beantwortung Ihrer Anfrage verweigern.

Der Verlag ist berechtigt, offensichtlich missbräuchlichen Anfragen aufgrund ihrer systematischen, sich wiederholenden Natur oder ihrer Anzahl gegebenenfalls zu widersprechen.

Wir können Sie um spezifische Informationen bitten, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder um andere Rechte auszuüben) sicherzustellen. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass diese personenbezogenen Daten nicht an eine Person weitergegeben werden, die nicht dazu berechtigt ist, sie zu erhalten. Wir können Sie auch kontaktieren, um weitere Informationen zu Ihrer Anfrage zu erhalten, um Ihnen eine schnellere Antwort zu geben.

Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Diese einmonatige Frist kann überschritten werden, wenn Ihr Antrag besonders komplex ist oder Sie mehrere gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.

Artikel 10 - Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Herausgeber seinen Verpflichtungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten nicht nachkommt, können Sie eine Beschwerde oder einen Antrag bei der zuständigen Behörde einreichen. In Frankreich ist die zuständige Behörde die CNIL, an die Sie einen Antrag elektronisch unter folgender Adresse senden können: https://www.cnil.fr/fr/plaintes/internet .

Der Herausgeber verwendet nur Cookies, die verwendet werden, um die wesentlichen Funktionen der Website zu gewährleisten, die nicht deaktiviert werden können. Dazu gehören Cookies für Session-ID, Authentifizierung, Load-Balancing-Sitzung sowie Cookies zur Anpassung Ihrer Oberfläche. In Übereinstimmung mit den Empfehlungen der Nationalen Kommission für Informatik und Freiheiten (CNIL) sind diese Cookies von der vorherigen Einholung Ihrer Zustimmung ausgenommen, soweit sie für den Betrieb des Dienstes unbedingt erforderlich sind. Diese Cookies unterliegen vollständig dieser Richtlinie, sofern sie vom Herausgeber ausgegeben und verwaltet werden.

Hier ist die detaillierte Liste der Cookies, die beim Meteo-Parapente-Service verwendet werden:

-   " state ": Schnittstellenkonfiguration und Sitzungsdaten

Der Herausgeber verpflichtet sich, beim Surfen auf der Website oder bei der Nutzung der Dienste keine Sammlung von Tracking-, Marketing- oder sozialen Netzwerk-Cookies zu verwenden.

Die meisten Internetbrowser sind standardmäßig so konfiguriert, dass das Hinterlegen von Cookies autorisiert ist. Ihr Browser bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Standardparameter so zu ändern, dass alle Cookies systematisch abgelehnt werden oder nur ein Teil der Cookies je nach Herausgeber akzeptiert oder abgelehnt wird.

ACHTUNG: Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verweigerung der Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät dennoch Ihre Benutzererfahrung sowie Ihren Zugriff auf bestimmte Dienste oder Funktionen dieses Dienstes verändern kann. Gegebenenfalls lehnt der Herausgeber jede Verantwortung für die Folgen im Zusammenhang mit der Verschlechterung Ihrer Browserbedingungen ab, die aufgrund Ihrer Entscheidung, die für den Betrieb des Dienstes erforderlichen Cookies abzulehnen, zu löschen oder zu blockieren, eintreten. Diese Folgen stellen keinen Schaden dar und Sie können hierfür keinen Ersatz verlangen.

Ihr Browser ermöglicht es Ihnen auch, vorhandene Cookies auf Ihrem Endgerät zu löschen oder Sie zu benachrichtigen, wenn wahrscheinlich neue Cookies auf Ihrem Endgerät platziert werden. Diese Einstellungen haben keine Auswirkungen auf Ihr Surfverhalten, aber Sie verlieren alle Vorteile des Cookie.

Weitere Informationen zu Tools zur Kontrolle von Cookies finden Sie auf der CNIL-Website: https://www.cnil.fr/fr/cookies-les-outils-pour-les-maitriser .

Bei Fragen oder Ersuchen um zusätzliche Informationen zu dieser Cookie-Richtlinie kontaktieren Sie uns bitte.